Christian Jennes weiter blau-weiß!

Ebenso reiht sich Christian Jennes in die “blau-weiße” Linie ein.

Der kleine Spieler hätte wohl kaum bei einem anderen österreichischen Verein je eine Chance bekommen, der VSV hat aber erkannt, dass der Jungspund von erst 19 Jahren den großen Cracks gerne das Fürchten lehrt, es ihm vollkommen egal ist, ob er gegen den Topstar der Liga im Zweikampf antritt oder ein Import Verteidigerschwergewicht des Gegners an die Bande drückt. Trotz einiger Verletzungen arbeitet Jennes so hart an seiner Eishockeyzukunft, dass es eine Freude ist zu sehen, was man erreichen kann, wenn man an sich glaubt.

Der wieselflinke Villacher erhellt auch mit seinem Lachen und seiner stets positiven Ausstrahlung die Kabine und weiß, dass “niemals Aufgeben” nicht nur ein Schlagwort ist, sondern zu keinem besser passt als zu ihm und er die VSV Tugenden schlechthin verkörpert.

VSV.Wir greifen an!