Der Heimkehrer wird zum Kapitän

Marco Pewal wird zum neuen Kapitän des EC REKORD-Fenster VSV.

Nach dem Abgang von Jonathan Ferland musste ein neuer Kapitän für die Mannschaft von Headcoach Mike Stewart gefunden werden. Seit heute steht nun der neue Anführer der Villacher Adler fest – Heimkehrer Marco Pewal übernimmt in der kommenden Saison das Kapitänsamt.

Pewal, der nach 7 Jahren in Salzburg in diesem Sommer an die Drau zurückkehrte, wurde von seinen Mannschaftskollegen zum Kapitän gewählt. Der 32 Jährige Angreifer präsentierte sich bereits in den ersten Vorbereitungsspielen als echter Führungsspieler und Leistungsträger.  Marco Pewal freute sich über seine Wahl zum neuen Teamkapitän : “Für mich ist es eine große Ehre, dass mich die Mannschaft  zum Kapitän meines Heimatvereines gewählt hat.”

Headcoach Mike Stewart streute seinem neuen Kapitän Rosen: “Marco ist charakterlich sehr stark, er hatte schon viel Erfolg und bringt immer die richtige Leistung am Eis und gute Stimmung in die Halle. Er ist ein absoluter Leader und perfekter Führungsspieler für unsere Jungadler.”

Seine Assistenten sind ebenfalls waschechte Villacher – Gerhard Unterluggauer und Niki Petrik werden in der kommenden Saison das “A” auf der Brust tragen.