Die Adler gehen in Salzburg auf Punktejagd

Fünf Tage nach der knappen 0:1 Derby-Niederlage steht am Freitag das nächste Auswärtsspiel des VSV auf dem Programm. Die Adler wollen in Salzburg drei Punkte erkämpfen und so wieder an die obere Hälfte der Tabelle anknüpfen.

Jedoch wird die Partie gegen den EC Red Bull Salzburg keine Einfache. Die Bullen sind in den letzten Runden wieder ordentlich in Fahrt gekommen und konnten zuletzt die Wiener Tabellenführer knapp besiegen. Der VSV muss somit nicht nur in der Offensive mehr Tore erarbeiten, auch die Defensive muss gegen den hochklassigen Angriff der Salzburger gewappnet sein und darf sich über 60 Minuten keinen Fehler erlauben.

Während Sam Labrecque wie auch schon beim Spiel gegen den KAC in Line-Up der Adler steht, fehlen mit Jennes, Walter und Alagic drei Spieler in den Reihen von Greg Holst.

Der VSV, der gegen Innsbruck knapp nach der Overtime verlor und im Derby mit 0:1 das Nachsehen hatte, möchte sich nun in Salzburg wieder die volle Punktzahl sichern um am Freitag und am Sonntag (Heimspiel gegen Linz) einen positiven Abschluss vor der Nationalteam-Pause zu finden.

Die Partie in Salzburg beginnt um 19:15 Uhr.

 

VSV. WIR GREIFEN AN!