Icefever am Rathausplatz

10. Februar, 18 Uhr: Die „Adler“ präsentieren sich auf der Altstadt-Eislaufarena: Supercooles VSV-Showtraining!

„Icefever“ am Rathausplatz: Am Freitag, 10. Februar wird die Villacher Altstadt wieder kochen – Bürgermeister Günther Albel und der EC VSV laden alle Eishockeyfans zum coolen EC VSV-Showtraining ein!

Dieses unvergessliche Eishockey-Fest dürfen Sie sich keinesfalls entgehen lassen! Der Villacher Rathausplatz steht ab 18 Uhr wieder unter den blau-weißen Sternen! Die VSV-Stars werden im Rahmen eines coolen und unterhaltsamen Showtrainings zeigen, was sie hockeytechnisch so drauf´ haben. „Jeder Besucher, jede Besucherin kann außerdem gewinnen!“, erhöht Bürgermeister Albel die Spannung auf die lässige Veranstaltung. „Die VSV-Cracks tragen eigens designte Villacher Hockey-Dressen. Diese heiß begehrten Stücke werden wir nach dem Showtraining unter den Zuschauerinnen und Zuschauern verlosen. Überreicht werden die Trikots an die Gewinner von den Stars höchstpersönlich!“

Die Lose dafür kann man vor dem Showtraining gegen eine freiwillige Spende am Rathausplatz erwerben, der Erlös kommt dem VSV-Nachwuchs für entsprechende Leihausrüstungen zu Gute. Eine eigens aufgestellte Tribüne wird für die Zuschauer des Showtrainings wieder für interessante Blickwinkel sorgen und beste Sicht auf die Tricks und Skills von Locke, McGrath, Petrik und Co. garantieren.

 Aber auch die jungen Eishockeystars des EC VSV, die zwischen sechs und acht Jahre jung sind, treten beim großen Eis-Event auf dem Rathausplatz an, um einen überzeugenden Beweis ihres beachtlichen Könnens und Talentes abzuliefern.

Achtung: Aufgrund von Aufbauarbeiten für das große Showtraining des EC VSV muss die die Eisarena am Rathausplatz am Donnerstag ab 16 Uhr und am Freitag ganztägig gesperrt werden.

 Bis zu 1000 Fans werden auch heuer wieder am Rathausplatz beim Showtraining der blau-weißen „ Adler“ erwartet.

VSV-Kapitän Eric Hunter und Co. zeigen in der Altstadt-Eisarena am Rathausplatz ihr Können.

Icefever