Letztes Testspiel für den VSV

Am Freitag den 1. September trifft der VSV im sechsten und letzten Testspiel der laufenden Pre-Season auswärts auf den SC Riessersee aus der zweiten deutschen Eishockey-Liga. Riessersee war bereits vergangene Woche Gegner des VSV und die Alder konnten die Gäste aus Deutschland nach zwei ziemlich ausgeglichenen Dritteln schlussendlich mit 6:3 besiegen. Somit steht der VSV nach fünf von sechs Testspielen bei drei Siegen und zwei Niederlagen. Jeweils die Heimpartien konnten gewonnen werden (Lyon 4:3, Riessersee 6:3, Zagreb 3:0), während man sich in den beiden Partien gegen Banska Bystrica und GAP mit 3:2 und 4:3 geschlagen geben musste.

Im nun anstehenden, letzten Vorbereitungsspiel geht es für die Mannschaft von Headcoach Greg Holst nicht nur darum, an die starke Leistung aus dem Test gegen Zagreb anzuschließen, sondern auch um die letzten Feinheiten im taktischen Spielverständnis. Ebenso wird es in der Partie gegen Riessersee noch zu einigen Umstellungen und taminternen Veränderungen und Tests kommen, bevor es genau eine Woche später gegen Zagreb endgültig mit der neuen Eishockey-Saison los geht!

Bei der Partie gegen den SC Riessersee werden neben Hickmott auch Schlacher und Niki Petrik in der Aufstellung der Adler fehlen. 

Das Testspiel zwischen Riessersee und dem VSV in Garmisch-Partenkirchen beginnt am Freitag, den 1. September um 19 Uhr.

 

VSV. WIR GREIFEN AN!