Mentaltrainer und Mediator Ulfried Wallisch

Der EC VSV stellt sich vor – Wer ist Ulfried Wallisch?

Mit Ulfried Wallisch unterstützt den EC VSV heuer im Sommer ein sehr erfolgreicher Mentalcoach. Wir haben uns mit Ulfried getroffen und das folgende Gespräch geführt.

Uflried, Du bist als Mentaltrainer sehr erfolgreich in der DEL bei Augsburg tätig, wie bist Du zum EC VSV gekommen?

Zum VSV hat mich Hans Winkler gebracht und ich habe bereits letzte Saison den Nachwuchsbereich als Mentaltrainer unterstützt.

Bist Du als Mentalcoach für die Kampf u. Nachwuchsmannschaft beim VSV heuer im Einsatz?

Nein das ist zeitlich nicht möglich. In Augsburg arbeite ich im Profibereich und in Villach ausschließlich im Nachwuchs.

Was genau macht ein Mentaltrainer, wie sieht Deine Arbeit aus?

Die Arbeit als Mentaltrainer ist sehr gesprächsorientiert, es geht darum emotionale Blockaden zu erkennen und aufzulösen. Sportmentaltraining ist eine hervorragende Methode, den Kopf zu trainieren, damit die kognitiven Leistungsfähigkeiten eines Athleten gesteigert werden können.

Du arbeitest zur Zeit auch als Mediator für den Verein, warum benötigt der EC VSV einen Mediator?

Letztes Jahr gab es eine enorme Umstellung, der Profibereich wurde in eine GmbH umgewandelt. Das ist ein sehr großer Schritt für den EC VSV! Es bringt viele Veränderungen mit sich und verursacht unterschiedliche Meinungen. Als Mediator versuche ich lösungsorientierte Gesprächsführungen zu installieren und moderiere die Sitzungen mit Vorstand und leitenden Mitarbeitern.  

Das ist hilfreich, um einen Konsens zu erreichen!

Was wurde bisher erreicht?

Im Nachwuchsbereich wurde vieles neu organisiert und aufgeteilt. Beim Profibereich laufen die Gespräche seit April und sind noch nicht abgeschlossen. Ich begleite das VSV Management jetzt noch bis Ende Juli als Mediator, dann beginnt wieder meine Arbeit als Mentaltrainer in Augsburg.

Mehr kann ich darüber nicht sagen, denn als Mediator bin ich gesetzlich verpflichtet, keinerlei Auskünfte über Inhalte oder Ergebnisse weiterzugeben.

Als Mentalcoach im Nachwuchsbereich bin ich die ganze Saison 2017/2018 mit dabei.

Viele Dank für das Interview und alles Gute.

Danke Dir!

Ulfried Wallisch unter www.gutenweg.at und auf Facebook Gutenweg Ulfried Wallisch

EC VSV – Wir greifen an!