Android 6.0 herunterladen

Dies ist nur ein Link zu der Google-Website, die ihre Android-Geräte fördert. Schritt 1. Laden Sie das neueste Android SDK auf Ihren Windows-Computer herunter und installieren Sie es. Der ursprüngliche Plan ist, verschiedene Patches für Android x86 Unterstützung von Open-Source-Community zu hosten. Ein paar Monate nachdem wir das Projekt erstellt hatten, fanden wir heraus, dass wir viel mehr als nur Patches hosten konnten. Daher beschließen wir, unsere Codebasis zu erstellen, um Unterstützung auf verschiedenen x86-Plattformen bereitzustellen, und einen Git-Server einzurichten, um ihn zu hosten. Dies ist ein Projekt, um Android Open Source Projekt auf x86-Plattform zu portieren, früher bekannt als “Patch-Hosting für Android x86-Unterstützung”. www.android-x86.org/ Download-Größe ist etwa 550MB, wenn Sie neugierig sind, von Android 4.x auf Android 6.x auf einem Galaxy S3 zu aktualisieren. Mobile Betriebssysteme werden heutzutage ziemlich groß. Ungefähr 6,5 GB von Android 6 auf einem Motorola G4 verwendet. Zum Glück wird SSD-Speicherplatz im Laufe der Zeit noch billiger. Schritt 4.

Laden Sie das Werksabbild für Ihr Gerät auf Ihrem Windows-Computer herunter und verbinden Sie Ihr Android über USB mit dem Computer. Download von Android-x86 Release 6.0 (android-x86-6.0-r3.iso: 599,785,472 Bytes) wird in Kürze beginnen. Wenn nicht, klicken Sie auf android-x86-6.0-r3.iso. Sie benötigen ein zusätzliches Tool, das in Windows installiert ist, um Android Marshmallow zu Ihrem Gerät hinzuzufügen. Das Programm heißt 15 Sekunden ADB Installer, und um es von seiner Website herunterzuladen, scrollen Sie nach unten, wo es sagt “Version 1.4.2”, klicken Sie auf den Link, wählen Sie Download starten, dann installieren Sie das Programm. Das sind nur einige Beispiele. Mit Now on Tap, erhalten Sie Hilfe, ohne zu verlassen, was Sie tun. Probieren Sie es in einer App oder auf einer Website aus – tippen und halten Sie einfach die Home-Taste von jedem Bildschirm aus. Wenn Sie ein entsperrtes HTC One M9 haben, dann sollten Sie auch ein Update auf Sie warten lassen.

Wenn nicht, sollte es bald kommen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die integrierte Backup-Funktion Ihres Telefons aktiviert ist – gehen Sie dazu zu Einstellungen > Backup & Reset und stellen Sie sicher, dass sowohl “Back up my data” als auch “Automatic restore” aktiviert sind. . Wenn Sie nur Ihre Fotos sichern möchten, dann ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihr Android-Gerät über USB an einen PC azuheften und dann das Telefon in Windows oder Mac OS X anzuzeigen und zum DCIM-Ordner zu navigieren und zu kopieren. Android 6 verfügt nicht über einen integrierten Task-Manager, um die CPU-Auslastung in Echtzeit anzuzeigen. Der Sperrbildschirm kann nicht auf `Keine` gesetzt werden, sodass er nicht deaktiviert werden kann. Bitte tun Sie etwas, das zeigen würde, dass es keinen tatsächlichen Download gibt. Wenn Sie jedoch nicht so lange warten möchten, gibt es Möglichkeiten, Android 6.0 Marshmallow jetzt herunterzuladen und zu installieren.

Wenn Sie lieber warten möchten, bis das Update vom Hersteller Ihres Mobilteils zur Verfügung gestellt wird (eine einfachere und etwas sicherere Vorgehensweise), dann halten Sie Ausschau nach Neuigkeiten darüber, wann Ihr Gerät offiziell aktualisiert wird. Finer-Berechtigungskontrolle: In früheren Android-Editionen müssen Sie sich vor dem Herunterladen und Installieren einer App mit einer Reihe von Berechtigungen befassen. Jetzt können Sie mit Marshmallow bestimmte Berechtigungen für eine Marshmallow-App erteilen — oder nicht gewähren — wenn sie versucht, eine Funktion zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise Googles Keep starten, kann die App Sie um erlaubnis zum Aufzeichnen von Audio fragen. Sie können auch einzelne Einstellungen ändern, nachdem Sie eine App installiert haben, und nach Funktion anzeigen, welche Berechtigungen Sie erteilt haben. So können Sie beispielsweise anzeigen und steuern, welche Apps Zugriff auf die Kamera haben. Sie müssen auch die OEM-Entsperrung aktivieren – aber seien Sie gewarnt, dass dadurch alles auf Ihrem Gerät ausdemaiert wird. Dies sind zwei Möglichkeiten, um Android von Lollipop auf 6.0 Marshmallow im Moment zu aktualisieren.

Anzeige
Back to top button
Close