NewsSpielvorbericht

Der EC Panaceo VSV reist zum Adler-Duell nach Znojmo

Nach dem ersten International Break startet der EC Panaceo VSV mit dem Auswärtsspiel in Znojmo wieder in den Ligaalltag.

Der Gegner

Die roten Adler aus Tschechien liegen aktuell auf Rang zehn in der Tabelle haben aber vor der Länderspiel-Pause zwei deutliche Ausrufezeichen gesetzt. Zuerst setzte sich Znojmo zu Hause gegen Dornbirn mit 4:1 durch, ehe sie in Runde 17 die Vienna Capitals mit 3:9 aus der eigenen Halle geschossen haben. Nach 35 Minuten erzielten die Tschechen dabei bereits sieben Treffer. Anthony Luciani und Erik Nemec verbuchten in diesem Spiel jeweils drei Scorerpunkte. Luciani ist auch teaminterner Topscorer mit 15 Punkten in ebenso vielen Spielen. Auch die Special-Teams funktionieren durchaus gut, in der Powerplay- und Penalty-Killing- Wertung liegen sie jeweils im guten Mittelfeld.

Die Adler

Nach acht Niederlagen in Folge hat der EC Panaceo VSV in der Pause intensiv trainiert. Bernd Wolf, Felix Maxa und Lukas Schluderbacher waren mit dem Nationalteam in Polen. Benjamin Lanzinger und Alexander Schmidt spielten für das U20 Nationalteam. Die restliche Mannschaft hatte zunächst drei Tage frei und ging danach wieder auf das Eis. Das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Teams fand heuer bereits in Runde eins in der Villacher Stadthalle statt. Am Ende verließen die blauen Adler das Eis mit zwei Punkten nach einem hauchdünnen 4:3 Overtime-Erfolg. Mann des Abends war damals MacGregor Sharp mit zwei Treffern, die anderen Tore besorgten Felix Maxa (in Unterzahl) und Christof Kromp. Aktueller Topscorer ist Jerry Pollastrone mit 17 Punkten. Seine zehn Tore bedeuten ligaweit auch den vierten Platz in dieser Statistik.

Stimme zum Spiel

Teammanager Rene Wild:

“Für uns ist es nun wichtig, dass wir gut aus der Pause kommen und schnell den Rhythmus finden. Die Mannschaft muss jetzt eng zusammenrücken und jeder muss für jeden alles geben. Die Spieler wissen worum es geht und werden alles versuchen, dies auch am Eis umzusetzen.”

Back to top button
Close