Spielvorbericht

Der Tabellenführer kommt: Die „Adler“ wollen den ersten Sieg gegen die „Bullen“!

Spitzenspiel in der Erste Bank Eishockey-Liga: Heute, Freitag, (Stadthalle, 19:15 Uhr) haben die „Adler“ mit den Red Bulls aus Salzburg den aktuellen Tabellenführer zu Gast.

Die Blau-Weißen wollen nach vier Niederlagen in fünf Spielen wieder punkten, auch wenn der Gegner Salzburg heißt. Die „Bullen“ spielten bisher eine enorm starke Saison, zeigten nur selten Schwächen – schon gar nicht auswärts! „Wir müssen bissig und aktiv sein, die Salzburger mit großer Laufbereitschaft dauernd beschäftigen. Mit unseren Super-Fans im Rücken können wir die Salzburger besiegen. Auch wenn wir natürlich Außenseiter sind“, ist sich Christof Wappis, der heuer von Salzburg zurück an die Drau gewechselt ist, sicher.

Die Red Bulls Salzburg sind Spitzenreiter in der Erste Bank Eishockey-Liga. Auffällig ist ihre Auswärtsstärke: Salzburg (12 Spiele, 11 Siege) weist in der Fremde eine nahezu makellose Bilanz auf – hat auswärts so viele Punkte wie kein anderes Team gesammelt.

In den bisherigen Duellen mit den Salzburgern waren die „Adler“ mindestens gleichwertig. Vor allem beim ersten Aufeinandertreffen heuer in Salzburg spielten die Blau-Weißen ganz stark, brachten die „Bullen“ an den Rande einer Niederlage, mussten sich erst im Penaltyschießen geschlagen geben. Das Match gegen den Tabellenführer wird auch ein Duell der beiden Parade-Linien – Villach mit Jerry Pollastrone, Brodie Reid und Patrick Bjorkstrand, die nach einer Durststrecke in den vergangenen Spielen endlich wieder treffen wollen, gegen Salzburgs Raphael Herburger, John Hughes und Thomas Raffl. Der Villacher in den Reihen der Salzburger spielte bisher eine sensationelle Saison für Salzburg: Raffl erzielte bereits 18 Tore und 14 Assists, ist dritter der Liga-Wertung der besten Scorer mit insgesamt 32 Punkten. Da heißt es für die „Adler“ ganz besonders aufpassen.

VSV-Trainer Jyrki Aho wird im Spitzenspiel auf die Verletzten Nico Brunner, Adis Alagic und Alen Bibic verzichten müssen.

EC PANACEO VSV – Red Bulls Salzburg 
Stadthalle Villach, 13.12.2019, Beginn: 19:15 Uhr

Das Match wird auf Sky Sport HD übertragen. Außerdem berichtet Radio Kärnten im Kärntner Eishockeymagazin live ab 20:04 Uhr vom Spiel gegen den Tabellenführer.

Tags
Back to top button
Close