AktionenHighlightsTop stories
Beliebt

Dienstag, 31. Jänner – EC VSV-Showtraining am Rathausplatz: Auf zum coolen Eishockey-Fest in Blau-Weiß!

Das legendäre „Icefever“ am Rathausplatz bildet den beeindruckenden Auftakt ins Jubiläumsjahr „100 Jahre EC VSV!“: Am Dienstag, 31. Jänner, ab 17 Uhr, wird die Villacher Innenstadt wieder kochen – die Stadt Villach und der EC iDM Wärmepumpen VSV laden alle blau-weißen Fans zum coolen Showtraining mit allen Stars des EC iDM Wärmepumpen VSV ein!

Dieses unvergleichliche Eishockey-Fest darf man sich als echter Blau-Weißer keinesfalls entgehen lassen! Der Villacher Rathausplatz steht ab 17 Uhr unter den blau-weißen Sternen! Das Warm-up übernehmen die „Söhne Villachs“. Um 17:30 Uhr werden dann die Youngsters von U8/U9 ihr Können am Eis präsentieren, bevor um ca.18:20 Uhr das gesamte Team der „Adler“ im Rahmen eines lässigen Showtraining zeigen wird, was sie hockey-technisch so drauf´ haben.

Trikots mit Design aus dem 1981er-Meisterjahr zu gewinnen!

Jeder Besucher, jede Besucherin kann außerdem gewinnen: Die VSV-Cracks tragen nämlich einzigartige Retro-Trikots, die den Meistertrikots aus dem Jahre 1981 nachempfunden sind. Diese Trikots sind alles Einzelstücke, es gibt sie auch nicht zu kaufen und wurden für jeden einzelnen Spieler speziell für das Showtraining angefertigt. Die lässigen 1981er-Retro-Trikots werden exklusiv unter den Zuschauerinnen und Zuschauern verlost. Ebenso gibt es viele Produkte aus dem Fanshop sowie zusätzlich Sonderpreise von Partnern und Sponsoren der „Adler“ zu gewinnen. Die Lose dafür kann man vor und während dem Showtraining gegen eine freiwillige Spende am Rathausplatz erwerben, der Erlös kommt dem VSV-Nachwuchs zu Gute. „Den Gewinnern wird das Trikot dann eigenhändig vom jeweiligen Spieler direkt auf der Eisfläche übergeben. Natürlich stehen die Cracks im Anschluss auch noch für Selfies oder persönliche Gespräche gerne zur Verfügung“, betont EC iDM VSV-Geschäftsführer Martin Winkler.

Lässige Speed- und Skills-Competition nach NHL-Vorbild!

Das VSV-Trainerteam, Rob Daum und Marcel Rodman, haben sich für das Icefever 2023 Einiges einfallen lassen, um die Fans der Blau-Weißen wirklich restlos zu begeistern: „Wir demonstrieren eine richtig coole Speed- und Skills-Competition!“, kündigt Daum an. „Wir können Euch eine richtig spektakuläre Show versprechen! Das gesamte Team freut sich schon riesig auf den Abend“, so VSV-Publikumsliebling Alexander Rauchenwald. Spezielle Lichteffekte, entsprechende Musikuntermalung und ein mitreißendes Rahmenprogramm, unter anderem mit der Band „Die Söhne Villachs“, runden den VSV-Fan Abend auch musikalisch perfekt ab. Für die Moderation des Eishockey-Festes auf unserem Rathausplatz sorgen VSV-Hallensprecher Gerhard Oberrauner und Hallensprecher Helmut Rainer.

Im Blickpunkt: Die VSV-Youngsters und Lady Hawks!

Bevor die Profis am 31. Jänner die Eisarena am Rathausplatz betreten werden, sind aber auch die Kleinen VSV-Stars dran. Auch sie werden ihr Können im Umgang mit der Hartgummi-Scheibe zeigen und beweisen, dass man sich um den Villacher Eishockey-Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Zudem wird auch das Damen-Eishockeyteam der Lady Hawks präsentiert!

Also, am Dienstag, 31. Jänner:
Cooles Showtraining am Rathausplatz – hinkommen, staunen, VSV-Retro-Dressen gewinnen, ab 17 Uhr geht’s los!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"