NewsSpielvorbericht

Das 323. Derby steht am Programm

Am morgigen Sonntag findet das zweite Saisonderby der Saison statt. Diesmal müssen die Adler nach Klagenfurt reisen und wollen den Schwung aus dem Sieg gegen die Vienna Capitals mitnehmen.

Der Gegner

Mit 34 Punkten aus 19 Spielen steht der KAC momentan auf Rang vier in der Tabelle und hat sich bereits einen Polster erarbeitet, der die Top-6 absichert. Aus den letzten vier Spielen konnten die Rotjacken drei Mal das Eis als Sieger verlassen, einzig gegen Graz setzte es eine 6:3 Niederlage. Die große Stärke bei den Klagenfurtern liegt in der Defensive. Mit 37 Gegentreffer kassierte man am zweitwenigsten Tore, was sich auch in der Goalie-Wertung bemerkbar macht. Der Norweger Lars Haugen erfüllt derzeit alle Erwartung und rangiert mit einer Fangquote von 92,9% auf Rang drei. Auch sein Back-Up David Madlener kann ähnliche Werte aufbieten. Aber auch offensiv müssen sich die Klagenfurter nicht verstecken, denn im Powerplay liegen sie auch am starken dritten Rang. Topscorer der Rotjacken ist Nick Petersen, der in 19 Einsätzen auf 23 Scorerpunkte (acht Tore und 15 Assists) kam.

Die Adler

Der EC Panaceo VSV konnte gegen die Vienna Capitals endlich wieder einen vollen Erfolg einfahren. In einem knappen Spiel schafften es die Adler ihr Spiel über 60 Minuten durchzuziehen, erzielten ein Powerplay-Tor und haben selbst nur zwei Strafen gezogen. Vor allem die Defensive überzeugte und Dan Bakala im Tor erwischte einen sehr guten Abend. Genau darauf wird es auch im Derby ankommen und wie man solche Spiele gewinnt zeigten die Adler auch im ersten Aufeinandertreffen. Nach einer kämpferischen Leistung auf höchstem Niveau und einer frühen Führung setzten sich die Blau-Weißen am Ende knapp mit 3:2 durch. Die Tore dabei erzielte Ex-Rotjacke Jason DeSantis, Patrick Spannring und Blaine Down. Spannring verbuchte zudem noch einen Assist und MacGregor Sharp steuerte zwei Vorlagen bei.

Weiterhin verzichten muss der EC Panaceo VSV auf Christof Kromp, ansonsten ist der Kader vollständig. Matt Pelech und Kevin Goumas feiern in Klagenfurt ihr Derby-Debüt. Das Spiel wird von der Servus Hockey Night im Livestream gezeigt.

Runde 20: EC KAC : EC Panaceo VSV
Sonntag 18.11.2018, 17:30
Klagenfurter Stadthalle

Back to top button
Close